4 Antworten zu Social Sharing: Motor für Wachstum und disruptiven Wandel

  1. Pingback: Social Sharing: Motor für Wachstum und disruptiven Wandel | Contact-Center-Network

  2. Manche Menschen werden im Zuge des Zunahme der Scherenwirkung zwischen Reichen und Armen auch gar nicht anders an den schönen Dingen dieser Welt teilhaben können, wenn sie nicht konsequent diesen Weg gehen.
    Auf der anderen Seite bin ich über das Web immer schneller selbst in der Lage, mir ein Bild von einem Sachverhalt zu machen, so dass wir die Flachbildschirmberat3er, wie sie Prof. Gunter Dueck bezeichnet, nicht mehr brauchen. Also auch hier ein konsequentes Umhandeln.
    Nur, wenn wir immer mehr selber machen und damit immer mehr einfache Berufe weiter abgebaut werden, warum arbeiten wir dann den Rest unserer Arbeitszeit nicht weniger.
    Seit 30 Jahren haben wir in etwas die gleiche Millionen-Zahl an „Arbeitslosen“ (hier zähle ích auch jene mit, die in irgendwelchen „Maßnahmen“ stecken). Warum sind wir dann also nicht auch so konsequent und verteilen den immer weniger werdende Arbeit auf Alle?
    Dass dies von unserer Politik nicht aufgegriffen wird, kann uns nur dazu zu denken verleiten, dass die Wirschaft nicht zur Deckung unserer Bedarfe (wohl des Volkes) dient sondern es umgekehrt ist: Wir Menschen sind für die Wirtschaft da. Qui bono?
    Ja, Sharing wächst! Aber ob damit die Wirtschaft wächst? Ich denke, dass da genau das umgekehrte passieren wird. Und das ist auch gut so. Der Durchschnittsdeutsche verbraucht etwa 2 Erden, wenn wir extrapolieren. Also müssen wir uns alle einschränken, wenn wir davon ausgingen, dass alle so lebten wie wir. Aber zum Glück gibt es auch Menschen, die mit sehr wenig sehr viel glücklicher sind wir der westlichen Welt 🙂
    Viele Grüße

    Gefällt mir

  3. Pingback: B2B und soziale Netzwerke – Handlungsbedarf im Mittelstand | Prof. Dr. Heike Simmet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s